Zurück

Siemens Com streicht weitere 1.000 Stellen

HB, Reuters, S. 21
02.05.2006, Der Siemens-Konzern wird in seiner Kommunikationssparte weitere 1.000 Stellen abbauen, das meldet das Handelsblatt. Die Sparte, mit derzeit rund 50.000 Mitarbeitern weltweit die nach wie vor größte des Konzerns, solle auf diese Weise ertragstärker werden. Siemens Com habe im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2005/2006 eine Umsatzrendite von 0,8 Prozent erwirtschaftet, die Vorgabe für das Jahr 2007 liege bei acht bis elf Prozent.

Zurück